Bienenhaltung auf dem Hof Medewege

Seit 1993 fliegen die Bienen der Imkerei Heldt über die Flächen des Biohofes am nördlichen Stadtrand von Schwerin,
umgeben von Obstbäumen, vielen Kleingärten und auch Allee- und Parkbäumen, die ein gutes Nahrungsangebot für den Sommer bieten.

Insgesamt über 100 Völker befliegen inzwischen die ständig wachsenden Hofflächen sowie das Schweriner Stadtgebiet.

Unser Imker Hartmut Heldt ist am 01.03.2018 bei einer Schneewanderung in den Alpen tödlich verunglückt.

Hartmut war mit Leib und Seele, ganz und gar, durch und durch Imker. Er liebte seine Bienen und die Bienen liebten ihn. Das konnte jeder erleben, der das Glück hatte einmal mit ihm zusammen bei den Bienen sein zu dürfen. Die Imkerei war sein Beruf und seine Berufung.

Hartmut hat die Bienen vor beinahe 30 Jahren auf den Demeter-Hof Medewege gebracht und dort den Grundstein für seine Imkerei gelegt. In den ersten Jahren hielt er seine Bienen im Wanderwagen, in Stroh- und Holzbeuten, in verschiedenen Formaten, und sammelte reiche Praxiserfahrung. Schließlich fand er zu seiner Bio-Betriebsweise und praktizierte Sie viele Jahre.

Nachdem er für zwei Jahre die Völkerzahlen reduziert hatte, entschloss er sich 2013 doch wieder voll und ganz für die Bienen da zu sein, verband diesen Schritt mit dem Entschluss zu konsequent wesensgemäßer Imkerei und wurde Demeter-Imker.

In dieser Zeit begann Hartmut auch damit, sein reiches Wissen in Kursen für wesensgemäße Imkerei und in der Grundausbildung für den Landesverband der Imker in Mecklenburg-Vorpommern an junge ImkerInnen weiter zu geben. Sein Ernst, seine Ruhe, seine Sicherheit und sein feiner Humor hinterließen immer einen tiefen Eindruck bei den TeilnehmerInnen.

Seit jeher war Hartmut der Bienen-Heldt. Seit 2015 war er auch der Imkermeister Heldt.

In dieser Saison werden die Bienen auf dem Hof kommissarisch von Mirko Lunau, Mosterei und Imkerei Ahrensboek, gepflegt und bewirtschaftet.

Faszination Bienen

Das Anliegen als Imker, der sich der Demeter-Bienenhaltung verschrieben hat, ist ein möglichst stressfreier Umgang mit den Bienen, der Versuch einer wesensgemäßen Haltung, in deren Mittelpunkt die natürlichen Lebensäußerungen des Biens stehen. Diese zu erkennen, zu fördern und in eine moderne, wirtschaftliche Bienenhaltung zu integrieren ist und bleibt die größte Herausforderung.

Kontakt

Mobil:
0152 3379 1570

Adresse

Dr. Mirko Lunau
Dorfstr. 5 B
19067 Cambs-Ahrensboek

Weitere Infos

Melimalum

Honig - Eingefangener Sonnenschein

Die Bienen sammeln den Nektar unzähliger Blüten und verarbeiten ihn durch Trocknung und Zugabe eigener Stoffe zu dem wertvollen Naturprodukt Honig.

Probieren Sie unseren Honig gerne im Hofladen.

Ansprechpartner/in
Mirko Lunau

0152 3379 1570