Bildungswirtschaft - Handlungspädagogik - Seminar mit Peter Guttenhöfer

Fällt leider aus!

28.-30. April 2017: "Bildungswirtschaft?" - Handlungspädagogik, "Wald- & Dorfpädagogik"

Teil 2: Blick auf die Handwerksseite, die Landwirtschaft!
(Alle Titel & Themen andersherum aufgefasst!)

Fr. 28.April:

  • 20:00 Vortrag "Aspekte einer elementaren "Bildungswirtschaft"/Handlungspädagogik", was haben Landwirtschaft und Waldorfpädagogik miteinander zu tun? Peter Guttenhöfer

Sa. 29.April:

  • 09:00 - 10:30 Seminaristische Arbeit, Menschenkundliche Grundlagen zur "Bildungswirtschaft"/Handlungspädagogik: "Der Gliedmaßenmensch und der Kopfmensch"
  • 11:00 - 12:00 Kurze Arbeitsgruppen zum Thema (world café)
  • 12:00 - 13:00 Gespräch im Plenum: Einsichten, Zweifel, Fragen
  • 14:00 - 16:00 Gemeinsames Arbeiten auf dem Hof. "Sensible Sense", "Acker-Hacke" - Die geführte Bewegung. Wer führt sie?
  • 17:00 - 18:00 Referat: Konsequenzen für eine Neufassung der Begriffe "Schaffen", "Arbeiten", "Landwirt", "Handwerker" etc.
  • 18:00 - 19:00 world café
  • 19:00 - 19:30 Sammeln der Ergebnisse
  • 20:30 Fest

So. 30.April:

  • 08:00 - 09:00 Morgenwanderung (Vogelstimmen, Wetterbeobachtung, Wolken o.Ä.)
  • 09:00 - 10:30 Referat: "Lebenspraxis und Esoterik - Erhebung der Arbeit zum Menschendienst, die Werkbank werde zum Altar"
  • 11:00 - 12:30 Gespräch über die möglichen Folgen des Gedachten

Anmeldungen bis 12. APRIL 2017 unter 0385 6767 1622 oder ¡kontakt!

Einzelheiten:

Anmeldungen unter 0385 67 67 1622 oder per: ¡kontakt!

17.-19. Juno 2016: Handlungspädagogik, "Wald- & Dorfpädagogik"

Fr. 17.Juno:

  • 20:00 Vortrag "Aspekte einer elementaren Handlungspädagogik", Was haben Waldorfpädagogik und Landwirtschaft miteinander zu tun? Peter Guttenhöfer
    (-könnte auch attraktiver formuliert werden-)(-für Medewege gehört auch "Dorfhandwerklichkeit" dazu-)

Sa. 18.Juno:

  • 09:00 - 10:30 Seminaristische Arbeit, Menschenkundliche Grundlagen zur Handlungspädagogik: "Der Kopfmensch und der Gliedmaßenmensch"
  • 11:00 - 12:00 Kurze Arbeitsgruppen zum Thema (world café)
  • 12:00 - 13:00 Gespräch im Plenum: Einsichten, Zweifel, Fragen
  • 14:00 - 16:00 Gemeinsames Arbeiten auf dem Hof. "Sensible Sense", "Acker-Hacke" - Die geführte Bewegung. Wer führt sie?
  • 17:00 - 18:00 Referat: Konsequenzen für eine Neufassung der Begriffe "Schule", "Lernen", "Lehrer" etc.
  • 18:00 - 19:00 world café
  • 19:00 - 19:30 Sammeln der Ergebnisse
  • 20:30 Fest

So. 19.Juno:

  • 08:00 - 09:00 Morgenwanderung (Vogelstimmen, Wetterbeobachtung, Wolken o.Ä.)
  • 09:00 - 10:30 Referat: "Esoterik und Lebenspraxis - Erziehung zur Erde"
  • 11:00 - 12:30 Gespräch über die möglichen Folgen des Gedachten

Anmeldungen bis 03. JUNO 2016 unter 0385 6767 1622 oder ¡kontakt!