Zum Ideenwettbewerb:

Liebe Kunden, Freunde und Gäste vom Hof Medewege,

wir bedanken uns für Eure Beteiligung an unserem Ideenwettbewerb.
Besonders bedanken wir uns bei Herrn Dolata, der mit seinem ausführlichen und interessanten Beitrag begeisterte.
Die Gewinner wurden bereits im letzten Jahr zu einem ländlichfeinem Mittagessen in unserem Hof Café eingeladen und konnten Ihre Beiträge genauer vorstellen.
Die alte Scheune ist aufgrund der Einsturzgefahr mittlerweile von Bauzäunen umgeben. Lässt sich in diesem Jahr kein realistisches Nutzungskonzept finden, wird die Scheune vom städtischen Bauamt abgerissen.
 Die Arbeitsgruppe wird weiter an der Entwicklung eines passenden Konzeptes arbeiten.

Für Fragen und Anregungen ist offen: Nicolai Jahn

Unsere Scheune - Ihr neuer Einkaufsort:

Liebe Kunden, Freunde und Gäste vom Hof Medewege,

im Eingangsbereich des Hofes befindet sich die über 100 Jahre alte Scheune, das letzte noch unsanierte Objekt auf dem Hofgelände. Gebäude und Grundstück sind im Besitz der Stadt Schwerin. Die Scheune bietet mit dem Erdgeschoss und einer ersten Etage über 2500 m² Nutzfläche. Immer wieder gab es verschiedenste Überlegungen, für dieses Objekt ein passendes Konzept zu finden. Seit einigen Monaten treffen wir uns, um dieses große Projekt unter anderem als neuen Einkaufsort zu entwickeln. Hier könnten sich die verschiedenen Unternehmen des Hofes präsentieren. Auch die Gründung einer Erzeugergemeinschaft ist denkbar.
Nun sind Sie gefragt: Sie haben eine innovative Idee, kreative Gedanken und Anregungen und können zur erfolgreichen Entwicklung dieses Projekts beitragen, dann nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen an dem Ideenwettbewerb teil.
Die drei besten Ideen gewinnen einen Gutschein für ein „ländlichfeines“ Mittagessen (für zwei Personen) im Hof Café und Bistro.
Um einen besseren Eindruck zu bekommen, können Sie sich das Modell der Scheune im Hofladen anschauen.

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2015, bitte an unseren Hofladen.