Der ganze Betriebe-Hof im Überklick, in Zahlen und Fakten: (Stand 3/2013)

Menschen und...

Mitarbeiter gibt es ~120 auf dem Hof. (35 Erwachsene wohnen hier, 10 davon arbeiten außerhalb, sind betrieblich nicht erfasst. 130 zusammen.)
65 Kinder besuchen den KiGa. (10 von Mitarbeitern und Bewohnern. 35 Kinder leben wohnend hier. Zusammen 85.)
100 Kunden hat der Laden am Tag, Bistro- und Kaffegäste kommen gut 30.
(Nach Adam Riese sind´s jetzt schon 345.)
Wenn dann noch eine Schulklasse zur Führung hier ist, wird es schon mal recht bunt - zum Glück sind nie alle gleichzeitig da, arbeiten manche Bäcker nachts, sind Kinder in der Schule...

...Mitarbeiter:
Betrieb Tutti: Leiter: Ang.
100%:
Ang.
50%:
Azubi: Prakt.: FÖJ/
FSJ
freie: VAK saison
Summen 119 18 52 19 12 5 6 7 103,5 9
Land-
wirtschaft
8 2 4 ~ 2 ~ ~ ~ 8 ?
Gärtnerei 9 2 2 ~ 3 1 1 ~ 9 5
Obstbau 1 1 ~ ~ ~ ~ ~ ~ 2 4
Bistro, Café, Catering 9 1 ~ 6 ~ ~ 1 1 5 ~
Mühlen-bäckerei 50 1 36 6 5 2 ~ ~ 50 ~
Hofladen 9 2 1 4 2 ~ ~ ~ 6 ~
Hofkiste 5 1 2 2 ~ ~ ~ ~ 4 ~
Reiterei 2 1 ~ ~ ~ ~ 1 ~ 1 ~
Ferienhaus 1 1 ~ ~ ~ ~ ~ ~ 0,25 ~
Filzatelier 1 1 ~ ~ ~ ~ ~ ~ 1 ~
Bildhauerei 1 1 ~ ~ ~ ~ ~ ~ 0,3 ~
Saluta 6 2 ~ ~ ~ ~ ~ 4 2,5 ~
Kulturverein 2 1 ~ ~ ~ ~ ~ 1 1,5 ~
Waldorf
KiGa
15 1 7 1 ~ 2 3 1 12 ~
die Rechtsstruktur:

die Struktur zusammengefasst:

Die Flächen gehören fast alle der Stadt, gepachtet, in Erbrecht. Einige wenige Grundstücke sind Eigentum, größtenteils in Gemeinschaft (Hof-Medewege OHG, das schützt vor Fremdveräußerungen oder Vererbung,) teils von Betrieben. Die meisten Betriebe sind also Pächter und Mieter.

(Und wer es im Detail wissen will...)
Betrieb Form Eigentümer
Grundstück:
Eigentümer
Gebäude:
Eigentümer
Land:
Pächter,
Mieter:
Unter-
pächter:
Land-
wirtschaft
GbR Stadt Schwerin   Stadt Schwerin Hof-Medewege OHG Jahn/
Weiß GbR
Gärtnerei GbR Hof-Medewege OHG Holst/Schmidt GbR Stadt Schwerin Hof-Medewege OHG Holst/Schmidt GbR
Obstbau Einzel Stadt Schwerin   Stadt Schwerin Hof-Medewege OHG Wolf Dietrich Kloth
Küche,
Café, Bistro...
GbR Hof-Medewege OHG Hof-Medewege OHG Hof-Medewege OHG Jahn/
Weiß GbR
 
Mühlen-
bäckerei
GmbH GmbH GmbH      
Hofladen GbR Jahn/
Weiß GbR
Jahn/
Weiß GbR
     
Hofkiste Einzel Hof-Medewege OHG Holst/Schmidt GbR   Hofkiste
Dagmar Kürten
 
Reiterei Einzel Stadt Schwerin Stadt Schwerin Stadt Schwerin Hof-Medewege OHG Karen Blum
Ferienhaus GbR Stadt Schwerin Jahn/ Weiß GbR      
Filzatelier Einzel Stadt Schwerin Stadt Schwerin   Hof-Medewege OHG Martina Zinkowski
Bildhauerei Einzel Stadt Schwerin Stadt Schwerin   Hof-Medewege OHG Mechthild Breme
Saluta GbR Stadt Schwerin Hof-Medewege OHG   M. Breme/
C. Holst in GbR
 
Waldorf KiGa Verein Stadt Schwerin Stadt Schwerin Stadt Schwerin Waldorfverein  
Seit wann?
Betrieb: Beginn in
Medewege
jetziger
Betrieb
bio-dyn
seit:
Waldorf KiGa 1991 =  
Bettlerei 1992 =  
Imkerei 1993 =  
Landwirtschaft 1993 = 1996
Gärtnerei 1994 2002 1996
Obstbau 1994 2001 1996
Hofladen 1994 2008  
Mühlenbäckerei 1995 1997  
Hofkiste 1996 2004  
Filzatelier 2000 2004  
Baumontage 2001 2002  
Bildhauerei 2002 2004  
Kulturverein 2003 =  
Küche,
Café, Bistro, Catering
2003, 2004 2009  
Ferienhaus 2004 =  
Saluta 2004 2007  
Reiterei 2005 =  
GeograVieh, da sind:
  • Die eigentliche Hofstelle mit den Wohn- und Wirtschaftsgebäuden: 10 ha Park und Kleinweiden, Kindergarten und -bauernhof. Halbkreisförmig vom See umschlossen. Das "Stammland" im Norden begrenzend:
  • Das Stammland des Hofes, heute, für uns: 40 ha landwirtschaftliche Fläche, ein Keil zwischen See und Bahnlinie, als Weide genutzt, für den Gemüsebau, mit einer alten Obstplantage.
  • Dann weitere 160 ha über die Zufahrtstraße hinüber, um den Seebogen herum, teils Aubach-nah Weide, größeren Teils Ackerfläche.
  • Und als Außenstelle 40 anmoorige Hektar 10km entfernt beim Moorhof, Groß Trebbow Ausbau, dort wohnt unser Obstbauer.
Dazu die landwirtschaftlich relevante Gegebenheiten:
Höhenlage: 40-63 m ü. NN
Temperatur: 8,5 °C
Niederschlagsmenge: 621 mm
Bodenqualität,
Bodenpunkte:
lehmig-sandig bis sandig-lehmig (40 ha anmoorig)
mittelschwer, 40-60
Grünlandzahl: 31-48, im Durchschn. 43
Die Flächen der Landwirtschaften:
Betrieb: Landwirtschaft Gärtnerei Obstbau
Betriebsfläche (ha) 245 10 14
davon arrondiert (ha) 200 10 4
Ackerland (ha) 185 10  
Dauergrünland (ha) 65    
Folientunnel (m²)   6000  
Fruchtfolge &
Düngung
1. Kleegras - Mistkompost
2. Kleegras - Mistkompost
3. Weizen - KG
4. W-Gerste - Gründüngung
5a. Hafer/Lupine/Leindotter
5b. Kartoffeln u. Zwiebeln
6. Roggen - Untersaat KG
Gemüse
Gemüse
Gründüngung, Wiese/Mist
 
All unsre Tiere:
Die Tiere: Haltung: Fütterung: Halter:
50 Milchkühe
Altdeutsches Schwarzbunt

1 Zuchtbulle
Laufstall mit Auslauf, Melkstand - im Sommer: Weidegang + Zufütterung im Stall
- im Winter Silage/Wiesen- und Kleegrasheu, ergänzt durch Kartoffeln + Wurzelgemüse
Jahn/
Weiß GbR
15 Jungrinder zur Nachzucht, 10 Kälber Laufstall für die Jungtiere   s.o.
50 Mastschweine, eine bunte Mischung... schwedische Aufstallung
z.T. auch im Laufstall
Getreide, Kartoffeln, Gemüseabfälle, Grünfutter, Altbrot, "Marzipan" s.o.
220 Legehennen
& Hähne!
Mobilstall in Freilandhaltung   s.o.
225 Legehennen
& Hähne!
Feststall mit angeschlossener Freilandhaltung   s.o.
30 Marans-Hühner
& Hähne!
s.o.   s.o.
9 Pferde eigene: 6
(Pension: 2, Leasing: 1)
Laufstall mit Auslauf Weide und Heu,
only the best
Karen Blum
1 Eselin Ylanka Stall mit Auslauf s.o. Tilli Z.
1 Rudi -Schwein Stall mit Auslauf   Kultur-
verein
2 Kaninchen, Junge erwartet... Stall mit Auslauf   s.o.
6 Meerschweinchen Stall mit Auslauf   s.o.
6 Hühner, 1 Hahn Stall mit Auslauf   s.o.
3 Gänse (im Haberstroh) Stall mit Auslauf   Fam. Holst
Hund Katze Maus... ... ... ...
Die Ur-Produktion:
Betrieb,
Zweig:
Ackerbau Milchvieh
-haltung
Viehzucht Hühner
-haltung
Gärtnerei Obstbau
Gesamt: Getreide 450 t/a Milch 160.000 l/a
= 438 l/Tag
Fleisch von
Rindern 10/a
Schweinen 65/a
Eier 400/Tag
Suppenh. 400/a
z.B. Salate 28.000/a
Feldsalat 2.500kg/a
Tafel-Äpfel 60 t/a
Saft 30.000 l/a
Direkt
vermarktet:
für Bäckerei 150 t/a 50.000 l/a = 137 l/Tag 100%... 100%... per Hofbetr.: 15% per Hofbetr.: 20%
Als,
per,
sonst:
Futter-
getreide
80 t/a
Milch past. 50l/Tag
Joghurt 35l/Tag
Quark aus 52l/Tag
      Hofkiste 6%
Bäckerei 6%
Hofladen 6%
Küche 2%,
Großhandel,
Molkerei:
Speise-
getreide
220 t/a
110.000 l/a
= 301 l/Tag
      Biofrisch 40%
Brodow. Abo 13%
Verarbeitung & Vermarktung:
Betrieb: Küche,
Café/Bistro/Catering
Mühlen-
Bäckerei
Hofladen Hofkiste
Sitzplätze,
Öffnungszeiten,
Einzugsgebiet
36 innen &
36 außen
Mo-Fr 11:30-18,
Sa-So 10-18
  Mo-Fr 8:30-18:30
Sa 8:30-14:00.
HWI, LWL, NWM, PCH, SN
Produkt,
Angebot:
Mittagessen 300/Tag
Kaffetassen 30/Tag
Brote 1100/Tag
Brötchen 2000/Tag
Kunden 100/Tag Kisten 270/Woche
Aus Hof-Produkten: 67% Weizen/Roggen zu 100%
Eier auch?
30% 70%
Im Detail:     Backwaren 11%
Obst/Saft 4%
Gemüse 2%
Landwirts. 13%
= Mo-Pro,
Kartoffel & Co,
Fleisch/Eier
Gemüse 51%
Mo-Pro 5%
Obst/Saft 5%
Backwaren 5%
Fleisch/Eier je 2%